Du fragst dich, wie du den Tag anhand eines Datums berechnen kannst? Daf├╝r brauchst du keinen Kalender! Mit diesem hilfreichen Datumsrechner-Plugin kannst du im Handumdrehen einen Tag von einem bestimmten Datum berechnen.

Gibt es da drau├čen „Zur├╝ck in die Zukunft“-Fans? Dann ist das hier genau das Richtige f├╝r euch ­čśë .

Es hat sich n├Ąmlich herausgestellt, dass du f├╝r Zeitreisen keinen Flusskondensator brauchst. Du brauchst nur das Formidable Forms WordPress Plugin mit eingebauten Datumsberechnungen!

Du musst dich nicht nur nicht darum k├╝mmern, einen DeLorean auf 140 km/h zu bringen, auch musst Du keine einzige Zeile Code schreiben.

In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du einen benutzerdefinierten Datumsrechner f├╝r deine WordPress-Website erstellst, mit dem du im Handumdrehen den Tag eines Datums ermitteln kannst. Deine Nutzer k├Ânnen mit nur einem Klick Tage, Wochen, Monate oder Jahre in die Vergangenheit oder Zukunft springen!

Bist du bereit, Doc Brown stolz zu machen? Dann lass uns anfangen zu bauen!

Wie man den Tag aus einem Datum automatisch berechnet

Schritt 1: Richte Formidable Forms auf deiner WordPress-Website ein

Um loszulegen, brauchen wir zun├Ąchst den Premium-WordPress-Formularersteller von Formidable. Das Plugin ist immer mal wieder im Sale und jeden einzelnen Euro wert. Sei bitte nicht verwundert ├╝ber die englische Sprache, das Plugin hat eine umfangreiche deutsche ├ťbersetzung.

Nachdem du Formidable installiert und aktiviert hast, gehst du zu Formidable Ôćĺ Add-Ons, um die Einrichtung deiner Website abzuschlie├čen.

Finde die Datepicker Options als Add-on, dann klicke auf installieren und dann auf Aktivieren.

Schritt 2: Erstelle dein Formular „Tag aus Datum berechnen

Als n├Ąchstes gehst du zu Formidable Ôćĺ Formulare und dr├╝cke + Neu hinzuf├╝gen um ein neues Formular zu erstellen.

W├Ąhlen wir nun ein Leeres Formular um unser geniales Tag-f├╝r-Tag-Rechenformular zu erfinden.

Sobald du dein Formular benannt hast und auf Erstellen gelangst du zu unserem benutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Rechnergenerator.

Um den Tag eines bestimmten Datums zu berechnen, f├╝gen wir die folgenden Felder in unser Formular ein:

  • ­čŚô´ŞĆ 2 Datumsfelder – f├╝r das Startdatum und das Ergebnisdatum
  • ­čöś 2 Radiobutton-Felder – um den Zeitraum zu definieren und anzugeben, ob Tage, Wochen Monate oder Jahre zum angegebenen Datum addiert oder subtrahiert werden sollen
  • ´ŞĆ# 1 Nummer Feld – um die Anzahl der Tage, Wochen, Monate oder Jahre ab dem Startdatum anzugeben

Hier siehst du, wie wir unser Formular f├╝r den Datumsrechner eingerichtet haben:

Klicke auf das Feld für das Ergebnisdatum, um die Feldoptionen aufzurufen. Ändere das Datumsformat so, dass es zu deinem Standort passt (z.B. TT/MM/JJJJ).

Dann, unter dem Erweiterte Abschnitt des Feld Optionen klickst du auf das Taschenrechner-Symbol und f├╝gst die Formel f├╝r deine Datumsberechnung ein.

Da wir es den Nutzern erm├Âglichen wollen, den Zeitraum auszuw├Ąhlen, der zu einem bestimmten Startdatum addiert oder davon abgezogen werden soll, f├╝gen wir die folgenden dynamischen Werte zu unserem Datumsdifferenz Feld.

(Before/After)(Number)(Time period) 

Und das ist alles, was es zu sagen gibt!

Klicke auf Aktualisieren um deine Arbeit zu speichern, und schon kannst du deinen Online-Datumsrechner ver├Âffentlichen!

Willst du einen einfacheren Tag-f├╝r-Tag-Rechner erstellen?

Wenn deine Zeitmaschine nicht den ganzen Schnickschnack braucht, kannst du einen viel einfacheren Rechner entwerfen.

Du kannst zum Beispiel ein zuk├╝nftiges oder vergangenes Datum berechnen lassen, indem du nur ein Zahlenfeld sowie ein Datumsfeld verwendest.

Und auch diese Einrichtung der Datumsberechnung ist super einfach.

W├Ąhle zun├Ąchst die Feld Datum und klicke auf das Taschenrechner-Symbol. Dann klickst du auf die drei Punkte (…) auf der rechten Seite des Feld Datumsdifferenz.

Hier kannst du eine Formel einf├╝gen, um Wochen (oder Tage) zum aktuellen Datum hinzuzuf├╝gen.

Das ist doch viel weniger verwirrend als Excel-Formeln und -Funktionen, oder?

Und ob du es glaubst oder nicht, du kannst sogar einen noch schlankeren benutzerdefinierten Datumsrechner erstellen.

Um ein Datum zu finden, das eine bestimmte Anzahl von Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren vom aktuellen Datum entfernt ist, musst du nur ein einziges Datumsfeld einf├╝gen.

In der Feld Optionenw├Ąhlst du das aktuelle Datum als Startdatum und f├╝gst dann die Grundformel zum Addieren oder Subtrahieren eines Datums (+30Tage, -90Tage, +2Wochen, etc.) in das Feld Datumsdifferenz Feld.

Finaler Step: Ver├Âffentliche deinen Kalkulator

Jetzt l├Ąuft es wie geschmiert! Vielleicht nicht so reibungslos wie eine Fahrt auf einem HoverBoard, aber wir alle sind entt├Ąuscht, dass es so etwas noch nicht gibt. ­čśö

Okay, zur├╝ck zu unserem Formular! Gehe zu der Seite oder dem Beitrag, wo du deinen Datumsrechner einf├╝gen willst.

Dann f├╝gst du den Formidable Forms-Block im WordPress-Editor hinzu oder nutzt den Shortcode vom Formular.

W├Ąhle deinen Rechner aus dem erscheinenden Dropdown-Men├╝ aus und klicke auf Ver├Âffentlichen, um ihn mit der Welt zu teilen!

Gro├čer Schotte! Du hast es geschafft! ­čś« Deine Website wei├č jetzt, wie sie den Tag aus einem Datum berechnen kann.

Erfinde deine eigene Art des Datumsrechners

Wir hoffen, diese Anleitung hat dir gezeigt, dass du kein verr├╝ckter Wissenschaftler sein musst, um innovative Online-Rechner zu entwickeln.

Mit ganz ├Ąhnlichen Schritten kannst du mit Formidable auch die Tage zwischen zwei Daten berechnen oder einen Zeitrechner erstellen. Diese Methode funktioniert auch, um die Anzahl der Tage zwischen heute und einem Datum in der Zukunft oder in der Vergangenheit zu ermitteln.

Hilf deinen Besuchern noch heute bei ihrer Zeitreise mit Formidable Forms als Formular-Plugin.